Upcycling – PET

Die bekannte Polyethylenterephthalat-Trinkflasche…

– besser bekannt als PET-Trinkflasche und eigentlich ganz praktisch, da sie ein geringes Eigengewicht besitzt.
Sobald die Flasche leer getrunken ist, kann man sie in Deutschland problemlos wieder zurückgeben. Allerdings kann dieses Material nicht komplett für die Herstellung einer neuen PET-Flasche verwendet werden. Zwar wird sie entweder thermisch weiterverwendet, d.h. sie dient als Befeuerungsmittel für Heizkraftanlagen oder man zerhackt das Ganze, reinigt es und mischt es als Granulat Neumaterial bei. Es ist jedoch nicht möglich aus einer PET-Flasche eine neue Flasche, rein aus recycletem Material herzustellen.
(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/PET-Flasche)

Ich habe mich für einen schöneren Verwendungszweck entschieden:

hochzeit_cl                               P1030486

titelbild_seerosen

Schreibe einen Kommentar